Kommissarischer stellv. Stationsleiter (w/m) in Regensburg

medbo veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Kommissarischer stellv. Stationsleiter (w/m)

für die Stationen 19b und 19c sowie Haus 13 des Zentrums für Suchtmedizin der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg

 

Im Zentrum für Suchtmedizin werden Patienten mit Suchtproblemen aller Art sowie den häufig vorkommenden körperlichen, psychischen und sozialen Folge- und Begleiterkrankungen behandelt. Es verfügt neben den 86 Akutbetten über 20 teilstationäre Plätze und einen rehabilitativ ausgerichteten Bereich sowie eine Sucht- und eine Substitutionsambulanz und steht unter eigener chefärztlicher Leitung.

 

Ihre Aufgaben  

  • Unterstützung der Stationsleitung bei Managementaufgaben und Aufgaben der Mitarbeiterführung
  • Vertretung der Stationsleitung in deren Abwesenheit
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Stations- und Behandlungskonzepten
  • Umsetzung von Pflege- und Therapiemaßnahmen und deren Dokumentation
  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit



Wir bieten

  • Eine attraktive Position in Bezug auf Ihr Engagement und Ihr berufliches Können zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre
  • Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD
  • Betrieblicher Zusatzversorgung ohne Eigenbeteiligung
  • Fort- und Weiterbildung sowohl im hausinternen Institut für Bildung- und Personalentwicklung als auch bei externen Fortbildungsträgern
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten der Kinderbetreuung vor Ort



Ihr Kontakt

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung (vorzugsweise als PDF-Datei) unter Angabe der Referenz-Nr. R-PSY-2018-083 bis spätestens 31.07.2018 an: bewerbung@medbo.de


medbo KU
Personalabteilung
z. H. Angela Dörr
Universitätsstraße 84

93053 Regensburg


Wir informieren Sie gerne vorab:
Tel. +49 (0) 941/941 - 1023
Gertraud Lippl
Leiterin Patienten- und Pflegemanagement
Zentrum für Suchtmedizin




Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) oder vergleichbare Ausbildung
  • Pflegestudium bzw. vergleichbares Studium (B.A.) und die Bereitschaft zur Teilnahme am medbo Führungskräfte-entwicklungsprogramm oder fachbezogene Weiterbildung und die Bereitschaft zur Aufnahme eines Managementstudiums (B.A.)
  • Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Motivation zur Weiterentwicklung der eigenen Führungskompetenz

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Stations- und Wohnbereichsleitung
Arbeitsort Universitätsstr. 84, 93053 Regensburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

medbo

medbo

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Angela Dörr
Personalmanagement
bewerbung@medbo.de
Kommissarischer stellv. Stationsleiter (w/m)
Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.