Leiter (m/w/d) Supply Chain Management Gießharztransformatoren

Regensburg
  • Personalverantwortung im Bereich Supply Chain Management mit den dazu gehörenden Bereichen strategischer und operativer Einkauf sowie Fertigungslogistik
  • Funktionale Supply Chain Verantwortung für GT-Regensburg sowie Mitglied in verschiedenen Lead-Buyer-Teams für gruppenweit zu verhandelnde Materialgruppen 
  • Erstellung und Nachverfolgung des Budgets, der Kapazitäts- und Investitionsplanung für den eigenen Verantwortungsbereich 
  • Prozess- und Kostenanalyse sowie Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Verfahren und Prozesse für die gesamten Supply Chain Organisation zur Leistungsverbesserung und Kostenreduzierung 
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Vertrieb, Technik, Planung und Produktion
  • Bewertung bestehender und potenzieller Lieferanten anhand verschiedener Kriterien, einschließlich Preis, Qualität, Service, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Auswahl
  • Weltweiter strategisch-kommerzieller Blick auf die Beschaffungsmärkte hinsichtlich Konditionen, Technik und Risiken 
  • Verhandlung und Bewertung von Preisen und kommerziellen Lieferbedingungen von Rahmenverträgen 
  • Eigenverantwortliche Durchführung und Überwachung aller Einkaufsaktivitäten und SCM relevanten Projekte im In- und Ausland 
  • Weiterentwicklung des SCM Kennzahlensystems sowie dessen aktive Nutzung als Steuerungsinstrument 
  • Erstellung von Reports und Berichten 
  • Aktive Rolle im „Coreteam-GT“ bei der Mitgestaltung und Entwicklung des Führungsteams

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbar herausfordernden Aufgabenstellung / Führungsposition 
  • Fundierte Kenntnisse über logistische Prozesse und Zusammenhänge 
  • Starke Führungspersönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen 
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeit, Eigeninitiative, Gestaltungswille und Flexibilität 
  • Unternehmerisch strategisches sowie prozessorientiertes Denken 
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Überzeugungsfähigkeit 
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen 
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert 
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Sonstiges
Arbeitsort Ohmstraße 10, 93055 Regensburg

Arbeitgeber

SGB Starkstrom-Gerätebau GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Thomas Rappl
Personalwesen
Personalreferent

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
SGB Starkstrom-Gerätebau GmbH