Leitung (w/m/d) Medizincontrolling in Donaustauf

Klinik Donaustauf veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Im Zuge einer Neustrukturierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Leitung (w/m/d)

für den Bereich Medizincontrolling, Kodierung, Leistungsabrechnung und zentrale Patientenaufnahme

in Vollzeit

 

 

Unser Unternehmen

Die Klinik Donaustauf ist ein hochspezialisiertes Akut- und Fachkrankenhaus für Erkrankungen der Atmungsorgane sowie der psychosomatischen Medizin. Die Klinik ist im Krankenhausplan des Freistaates Bayern als Plan-Krankenhaus mit insgesamt 120 Betten in den Fachabteilungen Innere Medizin/ Pneumologie und Psychosomatik aufgeführt.

 

Neben den beiden bettenführende Fachabteilungen ergänzen das zertifizierte Weaningzentrum, das akkreditierte Schlaflabor mit insgesamt 14 Polysomnographie-Plätzen, die Radiologie, die Ambulanzen, ein krankenhauseigenes Labor sowie die Abteilung Physiotherapie das medizinische Leistungsspektrum der Klinik in hervorragender Weise. Jährlich versorgen die Mitarbeiter des Hauses knapp 7.000 Patienten.

In enger klinischer und wissenschaftlicher Kooperation mit dem Universitätsklinikum Regensburg erfüllt die Klinik Donaustauf einen überregionalen Versorgungsauftrag. Patienten werden nach modernsten interdisziplinären Konzepten ambulant und stationär diagnostiziert und behandelt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Leitung der Bereiche Medizincontrolling, der medizinischen Dokumentation, Kodierung, Abrechnung und der zentralen Patientenaufnahme
  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ihres Teams
  • Weiterentwicklung und Sicherung der Kodierqualität unter Anwendung des DRG- und PEPP-Systems
  • Steuerung und Weiterentwicklung der Kernprozesse im Patientenmanagement mit den Bereichen der zentralen Patientenaufnahme, der Abrechnung sowie konstruktive fachliche Zusammenarbeit mit dem Belegungs- und Entlassmanagement
  • Mitarbeiterschulungen in klinischer Dokumentation, Krankenaktenführung, DRG-Fragen und Kodierung
  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Mitwirkung an der operativen und strategischen Leistungsplanung sowie Beratung der Klinikleitung.
  • Prozess- und Projektmanagement im Rahmen des DRG-Systems (z.B. Medizinische Dokumentation, Organisation der Kodierung, Umsetzung in der elektronischen Patientenakte, Verweildauersteuerung, Entlassmanagement, Behandlungspfade und Standards aus Sicht des Medizincontrollings)
  • Aufgaben im Bereich externe Qualitätssicherung sowie gesetzlicher Qualitätsbericht
  • Begleitung medizinischer Strukturanfragen der Kostenträger
  • Erstellung regelmäßiger Analysen über das Leistungsprofil sowie Berichtswesen an die entsprechenden Bereiche inkl. der Qualitätsindikatoren
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement, in Projekten sowie eigenständige Betreuung von Sonderaufgaben
  • Sicherstellung einer zeitnahen, korrekten und vollständigen Kodierung der Behandlungsfälle sowie einer vollständigen, umfassenden und zeitnahen Leistungsabrechnung
  • Strategische und operative Begleitung von Budget- und Entgeltverhandlungen
  •  Eigenverantwortliche Leitung des MDK-Managements einschließlich MDK-Reporting und inklusive der Vorbereitung von Klageverfahren sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen aus Schwerpunkten der MDK-Prüfung

Voraussetzungen

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit erwarten wir von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Medizin oder Gesundheitsökonomie oder ähnliches mit einschlägiger Erfahrung im Bereich Medizincontrolling oder eine erfolgreich abgeschlossene medizinische oder pflegerische Ausbildung mit idealerweise mehrjähriger Berufserfahrung im Klinikbetrieb sowie langjähriger Erfahrung im Medizincontrolling
  • Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Mitarbeitern
  • Fundierte Kenntnisse im Krankenhausbetriebswirtschaftslehre und über das DRG- System (Kodierrichtlinien, ICD-/OPS-Kataloge und Fallpauschalen-Verordnung), von Vorteil sind Kenntnisse im PEPP-System, routinierter Umgang mit medizinischer Terminologie
  • Sehr gute Kenntnisse in der klinischen Kodierung, der Krankenhausabrechnung und der relevanten Gesetzgebung
  • Erfahrung im Umgang mit dem MDK
  • Gute Kenntnisse der gesetzlichen Qualitätssicherung sowie von Qualitätsindikatoren aus Routinedaten
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Verständnis für komplexe Zusammenhänge
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Eine hohe Sozialkompetenz verbunden mit einem hohen Maß an Teamfähigkeit, abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis, selbständige, zielorientierte und termingerechte Arbeitsweise, Durchsetzungs- und Entscheidungskompetenz und ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägter Servicegedanke
  • Sicherer Umgang mit EDV-Systemen, insbesondere MS Office und vertiefte Kenntnisse in der Anwendung von Krankenhausinformationssystemen und Kodiersoftware (idealerweise 3M KODIP)

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dessen Weiterentwicklung Sie aktiv mitgestalten
  • eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Fachkrankenhaus in persönlicher und wertschätzender Arbeitsatmosphäre
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bedarfsorientierte innerbetriebliche Fortbildung
  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem öffentlichen Arbeitgeber
  • Vergütung nach TV-TgDRV (vergleichbar TVÖD) unter Berücksichtigung der bisherigen Tätigkeit
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kostenfreie kliniknahe Parkmöglichkeiten

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Andrea Arnold, Telefon 09403 80254 gerne zur Verfügung.

 

Wenn Sie diese Position anspricht, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie uns Ihre Unterlagen bitte bevorzugt über regensburg.jobs, per E-Mail oder in Papierform an:

 

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Klinik Donaustauf

Ludwigstr. 68

93093 Donaustauf

 

Links:              http://www.klinik-donaustauf.de

                       http://www.deutsche-rentenversicherung-bayern-sued.de  

 

Jetzt bewerben

Leitung (w/m/d) Medizincontrolling

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über regensburgJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Klinik Donaustauf

Klinik Donaustauf

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Ludwigstraße 68, 93093 Donaustauf

Arbeitgeber

Klinik Donaustauf

Kontakt für Bewerbung

Personalmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Klinik Donaustauf
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.