Schwimmmeistergehilfin/en oder Rettungsschwimmer/in für das Hallenbad in Mainburg

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Kelheim stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Hallenbad Mainburg eine/n


Schwimmmeistergehilfin/en

oder

Rettungsschwimmer/in


ein. Der Einsatz erfolgt während der Hallenbadsaison von September bis Juni jeweils an den Wochenenden (Samstag 13-17:30 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr).

Die Entlohnung richtet sich nach dem TVöD. Ansonsten gewähren wir die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.


Bewerber/innen müssen

  • mindestens 18 Jahre alt sein,
  • mindestens das Deutsche Rettungs­schwimmerabzeichen in Silber erworben haben (der Erwerb darf nicht länger als 3 Jahre zurückliegen)
  • in Erster Hilfe ausgebildet sein.


Bewerbungen sind bis spätestens 10.01.2018  (gerne auch per E-Mail) zurichten an:

Landratsamt Kelheim

-Personalreferat-

Donaupark 12, 93309 Kelheim

Tel. 09441/207-1110

E-Mail: franz.weber@landkreis-kelheim.de



Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post:

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein.

Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben!

Voraussetzungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Ebrantshauser Str. 70, 84048 Mainburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Landratsamt Kelheim

Landratsamt Kelheim

Kontakt für Bewerbung

Herr Franz Weber
Donaupark 12, 93309 Kelheim
franz.weber@landkreis-kelheim.de
Telefon: 09441 207-1110 Fax: 09441/207-1150
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.