Spezialist (m/w/d) zentrale Arbeitswirtschaft - Schwerpunkt: Methoden und Tools in Abensberg

Stellenbeschreibung

Als Spezialist zentrale Arbeitswirtschaft (m/w/d) im Bereich Industrial Engineering Methoden erarbeiten und dokumentieren Sie Standards für das Engineering und die Produktion für unsere internationalen Produktionsstandorte und Competence Center.


Ihre Herausforderung:

 

Zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für die Weiterentwicklung und Optimierung der vorhandenen Prozesse im Fachbereich Industrial Engineering 

Erstellung von Umsetzungskonzepten für neue Prozesse und Anforderungen als Schnittstelle zwischen Industrial Engineering, Produktion und IT

Erstellung von Prozess- und Programmdokumentation

Durchführung von Funktionstests an neuen Tools

Roll-Out von neuen Prozessen und Tools weltweit

Durchführung von Anwenderschulung und Training weltweit

Zentraler Ansprechpartner für Problemsupport




Voraussetzungen

 

Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik oder Maschinenbau

Erste praktische Kenntnisse der Produktions-/ Fertigungsplanung in der Automobilbranche 

Erfahrung im Bereich Prozessoptimierung 

Fundierte Kenntnisse in MS-Office

Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise 

Hohe Teamorientierung

Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Internationale Reisebereitschaft (ca. 15 -30 %)

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Arbeitsorganisation, Prozessorganisation
Arbeitsort Werkstr. 1, 93326 Abensberg

Arbeitgeber

Kromberg & Schubert Automotive GmbH & Co. KG

Kontakt für Bewerbung

Frau Cindy Huber

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Kromberg & Schubert Automotive GmbH & Co. KG