Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Projektmanagement der Europaregion Donau-Moldau - Schwerpunkt "Wissensplattformen" (Hochschulabschluss Studium aus den Bereichen der Geistes-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften erwünscht) in Regensburg

Stellenbeschreibung

Der Bezirk Oberpfalz ist seit Juni 2012 Mitglied der Europaregion Donau-Moldau (EDM). Ziel dieser trilateralen Arbeitsgemeinschaft, der neben der Oberpfalz auch Niederbayern mit dem Landkreis Altötting, Oberösterreich, das niederösterreichische Most- und Waldviertel sowie die tschechischen Bezirke Pilsen, Südböhmen und Vysočina angehören, ist es, auf dem Wege der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Zukunftskonzepte für den gemeinsamen Grenzraum zu entwickeln und die institutionellen Verflechtungen zwischen Bayern, Österreich und der Tschechischen Republik auszubauen. Die Oberpfalz hat hierbei federführend die Zuständigkeit für den Bereich der „Forschung und Innovation“ übernommen. Zur Betreuung dieser Aufgabe sowie zur allgemeinen Unterstützung der EDM-Projektarbeit wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Verwaltungssitz des Bezirks in Regensburg

 

ein/e

 

Mitarbeiter/in für das Projektmanagement

der Europaregion Donau-Moldau

 

mit entsprechenden Fachkenntnissen gesucht. Sie erwarten hierbei die folgenden anspruchsvollen Aufgaben:

 

  • Betreuung und Erweiterung bestehender grenzüberschreitender Netzwerke, insbesondere im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovationen 

  • Betreuung der Wissensplattform „Forschung und Innovation“ sowie Begleitung der übrigen Wissensplattformen der Europaregion Donau-Moldau 

  • Kontaktpflege zu Hochschulen, Universitäten, Forschungseinrichtungen und weiteren wichtigen Akteuren  

  • Unterstützung  der Leitthemen „EDM-Sprachoffensive“, „Wirtschaftsraum Europaregion Donau-Moldau“ und „Europaregion als attraktive Region für junge und ältere Einwohner“ in Zusammenarbeit mit der EDM-Geschäftsstelle 

  • Planung und Umsetzung von eigenen Projektmaßnahmen, die Bedeutung für die Europaregion Donau-Moldau und den bayerisch-tschechischen Grenzraum haben 

  • Durchführung von Fachveranstaltungen und Konferenzen im Rahmen der Europaregion Donau-Moldau 

  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der Europaregion Donau-Moldau (Verfassen von Pressemitteilungen, Messepräsentationen etc.) 

  • Teilnahme an Sitzungen der Europaregion Donau-Moldau und Zusammenarbeit mit der gemeinsamen Geschäftsstelle in Linz sowie mit dem Beratungsbüro Oberpfalz 

  • Erstellen von Sachstandsberichten und Projektabrechnungen

Voraussetzungen

Idealerweise bringen Sie für die Stelle die folgenden Qualifikationen mit:

 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Bereich der Geistes-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften 

  • erste Erfahrungen in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und grundlegende Kenntnisse bestehender Netzwerke 

  • Erfahrungen im Projektmanagement und mit Projektabrechnungen 

  • fundiertes Wissen zur Forschungs- und Hochschullandschaft in der Oberpfalz sowie in den Mitgliedsregionen der Europaregion Donau-Moldau 

  • gute Englischkenntnisse und mindestens grundlegende Kenntnisse der tschechischen Sprache in Wort und Schrift 

  • Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen in Bayern, Österreich und der Tschechischen Republik 

  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit 

  • Organisationstalent und grundlegende Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen 

  • Führerschein der Klasse B 

  • Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen, auch mehrtägig und im Ausland.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Projektassistenz
Arbeitsort Ludwig-Thoma-Str. 14, 93051 Regensburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Bezirk Oberpfalz

Bezirk Oberpfalz

Kontakt für Bewerbung

Herr Martin Brandl
Personalabteilung
Ludwig-Thoma-Str. 14, 93051 Regensburg
martin.brandl@bezirk-oberpfalz.de
Telefon: 0941/9100-1150
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Projektmanagement der Europaregion Donau-Moldau - Schwerpunkt "Wissensplattformen" (Hochschulabschluss Studium aus den Bereichen der Geistes-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften erwünscht)
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren