ANDRITZ Fiedler GmbH als Arbeitgeber

Weidener Straße 9, 93057 Regensburg
Telefon
0941 6401 0
Mitarbeiter
270
Beschreibung

Vom Familienbetrieb zum Global Player in den Bereichen Maschinenbau und Papierindustrie

Firmensitz in Regensburg

Fiedler ist den Regensburgern noch unter dem Namen „Fabrik gelochter Bleche“ ein Begriff. Dabei hat sich bei dem ehemaligen Familienbetrieb in den vergangenen Jahren viel getan. Fiedler fokussierte seine Geschäftstätigkeit in den letzten 20 Jahren verstärkt auf die internationale Papierin­dustrie. Hierfür wurden perforierte Bleche zu Körben geformt und im Faseraufbereitungsprozess eingesetzt. Die Erfolge in den 90er Jahren veranlassten das Unternehmen, eigene Ent­wicklungsarbeit zu betreiben und ein internationales Vertriebsnetz aufzubauen. Auf diese Weise erarbeitete sich Fiedler in der Branche einen exzellenten Namen als unabhängiger System­optimierer und Lieferant für hochwertige Komponenten im Anlagenbau. Die Produktpalette reicht von Filtern, Siebkörben und Rotoren bis zu speziell perforierten Blechen.

Um unter den veränderlichen Marktgegebenheiten im Papiersektor weiterhin so erfolgreich agieren zu können, schloss sich die Heinrich Fiedler GmbH & Co. KG im Juli 2003 einem starken Partner an. Fiedler wurde unter dem neuen Namen Andritz Fiedler GmbH Teil der österreichischen Andritz AG mit einem Umsatzvolumen von knapp drei Milliarden Euro.

Heute steht Andritz Fiedler als Global Player in den Bereichen Perforations­technik und Service für die Papier Industrie weit oben auf der Liste der Top-Arbeitgeber der Region.

Stellenangebote

Wir haben derzeit keine offenen Stellen ausgeschrieben. Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben.

Nie wieder Stellenangebote verpassen

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben