21 Jobs als Chef De Partie (m/w) in der Region Regensburg

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) in der Inobhutnahmestelle der Stadt Regensburg
Stadt Regensburg
Regensburg

Gemeinsam mit dem Amt für Jugend und Familie Schutz und Sicherheit für Kinder und Jugendliche bieten! Wir suchen für die Inobhutnahmestelle ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Freiwillige/einen Freiwilligen (m/w/d) für den Bundesfreiwilligendienst. Die Inobhutnahmestelle ist eine vollstationäre Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und bildet zusammen mit dem Kinderschutzhaus ein Sachgebiet in der Abteilung „Spezialisierte Soziale Dienste“ im Amt für Jugend und Familie der Stadt Regensburg. In der Inobhutnahmestelle werden bis zu sechs Jugendliche ab 14 Jahren aufgenommen. Die Aufnahmen erfolgen im Rahmen einer Inobhutnahme nach § 42 SGB VIII oder einer vorläufigen Inobhutnahme von unbegleitet minderjährigen Ausländerinnen und Ausländern (m/w/d) nach § 42a SGB VIII. Die Inobhutnahmestelle bietet Schutz, Sicherheit, und durchgängige Betreuung für die Jugendlichen an, bis eine langfristige Perspektive gefunden werden konnte. Das wunderschöne, historische Gebäude befindet sich am westlichen Altstadtrand. Unser Team besteht aus Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen und einer Köchin/Hauswirtschafterin. Für die Strukturierung des Alltags wünschen wir uns Unterstützung. Der oder die Freiwillige (m/w/d) ist Teil unseres Teams und wir gestalten gemeinsam den Aufenthalt der Jugendlichen, um ihnen in ihrer Krise einen Ort zum Wohlfühlen und Erholen zu schaffen.

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) im Kinderschutzhaus der Stadt Regensburg
Stadt Regensburg
Regensburg

Gemeinsam mit dem Amt für Jugend und Familie Schutz und Sicherheit für Kinder und Jugendliche bieten! Wir suchen für das Kinderschutzhaus ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Freiwillige/einen Freiwilligen (m/w/d) für den Bundesfreiwilligendienst. Die Einsatzstelle Kinderschutzhaus ist eine vollstationäre Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und ist der Abteilung „Spezialisierte Soziale Dienste“ im Amt für Jugend und Familie der Stadt Regensburg zugeordnet. Im Kinderschutzhaus werden bis zu acht Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren aufgenommen. Die Aufnahmen erfolgen im Rahmen der Inobhutnahme nach § 42 SGB VIII oder als Hilfe zur Erziehung nach § 34 SGB VIII bzw. Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII. Das Kinderschutzhaus bietet Schutz, Sicherheit, Pflege und durchgängige Betreuung für die Kinder an, bis eine langfristige Perspektive gefunden werden konnte. Das wunderschöne, historische Gebäude befindet sich am westlichen Altstadtrand. Unser Team besteht aus Erzieherinnen, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, einem psychologischen Fachdienst und einer Köchin/Hauswirtschafterin. Für die Strukturierung des Alltags wünschen wir uns Unterstützung. Der oder die Freiwillige (m/w/d) ist Teil unseres Teams und wir gestalten gemeinsam den Aufenthalt der Kinder/Jugendlichen (m/w/d), um ihnen in ihrer Krise einen Ort zum Wohlfühlen und Erholen zu schaffen.